Verband der landwirtschaftlichen Genossenschaften Kavala (UCA)

Der Verband der landwirtschaftlichen Genossenschaften Kavala wurde 1927 als eine Organisation für sekundäre Zusammenarbeit und funktioniert im Sinne des Gesetzes für die Genossenschaften. Er besteht aus 46 Untergenossenschaften aus den Provinzen Kavala, Nestos und Thassos und hat insgesamt 6.504 Mitglieder.  

• Der Verband der landwirtschaftlichen Genossenschaften Kavala hat Beteiligungen an 21 verbundenen Unternehmen und Organisationen. Er besitzt Aktien von 488.921,50 Euro, sowie auch Sicherheiten bei 8 (acht) Gesellschaften mit beschränkter Haftung, die börsennotiert sind, in einem Gesamtwert von 358.121,79 Euro. Sein Stammkapital liegt bei 1.070.300,00  Euro.

•Dieser Verband hat großes Interesse für die ständige Verbesserung der Produkte und für den Erhalt der Herstellungsverfahren gezeigt. Er hat den ISO 9002 Qualitätsstandard für seine Produkte erhalten, und zwar für: Olivenöl, Sonnenblumenöl, Maisöl, Bohnen, Linsen, Reis und andere ähnliche Produkte.

•Er hat in moderne, automatisierte und elektronische Ausstattungen, aber auch in Gebäuden investiert (eine Kapazität für die Verarbeitung der Baumwolle von 170 Tonnen/Tag, Fabrik für die Herstellung des Viehfuttergemisches von 20 Tonnen/Tag, Fabrik für die Verarbeitung des Olivenöls und der "Throumbas" Oliven Thassos). Diese Orte wurden für die Lagerung der Getreide (4 Silos Trockner) und der Fahrzeuge eingerichtet. Es wurden auch Standardeinheiten für die Verarbeitung der Lebensmittel errichtet.

2013 @ www.freshly.eu All Rights Reserved