DER VERBAND DER  LANDWIRTSCHAFTLICHEN GENOSSENSCHAFTEN AUS ARTA-PHILIPPIADA (EASAF)

EASAF als Verband der landwirtschaftlichen Genossenschaften ist seit mehreren Jahren sowohl im Handel mit Zitrusfrüchten als auch mit Oliven tätig. Diese Produkte werden von seinen Mitgliedern angebaut (verbundene Genossenschaften). Der Verband führt auch andere zahlreiche Tätigkeiten durch, die seinen Mitgliedern dienen.

•In den letzten Jahren sammeln sie und verteilen sie auf Marktsegmenten sowohl des Binnenmarkts als auch des externen Marktes 30.000 bis zu 100.000 Tonnen an Zitrusfrüchten, je nach der verfügbaren Produktion der Mitglieder und nach der Evolution der Anfrage und der Marktpreise. 

•Die Entwicklung des Anbaus an Kiwi begann vor ungefähr 25 Jahren. Am Anfang gab es wenige bebauten Flächen wegen der Ungewissheit über den Verkauf von solchen Früchten und wegen der hohen Preise für deren Anbau. In den letzten Jahren jedoch hat man ein wichtiges Wachsen der neuen Plantagen an Kiwi bemerkt, teils wegen des hohen Wirkungsgrades dieser Früchte, teils wegen der exzellenten Anpassung an das Mikroklima aus Arta. Die relativ hohe Feuchtigkeit, die in dieser Region herrscht, und die Quantität und Qualität des verfügbaren Wassers führt zu einem hohen Wirkungsgrad und zu Früchten die sich ausgezeichnet verkaufen. Gemäß der Informationen hat man 2010, auf 6036 ha und 2011, auf 5460 ha Kiwi angebaut. Wenn man einen durchschnittlichen Wirkungsgrad von 4000 kg/ha annimmt, liegt die EASAF Produktion bei mindestens 25.000 Tonnen pro Jahr.

2013 @ www.freshly.eu All Rights Reserved